Hotheadseast Hotrod-Veranstaltung

Headbanging 2017

Freitag, 1. September 2017 – Einlass ab 12 Uhr

Die Fahrer können sich bereits für das Rennen anmelden. Sonst heißt es Zelte aufbauen, Rennfahrzeuge vorbereiten und in den Abend starten.

Freitag spielen für Euch:
Ray Allen And Band
Marcel Riesco And Band

 

Freitag Headbanging 2017

Samstag, 2. September 2017

Anmeldeschluss für das Rennen ist 12 Uhr!
Ab 12 Uhr geht es auf die Rennstrecke und um 13 Uhr ist Rennbeginn. Nach dem Rennen beginnt die Hangarparty mit DJs und Live-Musik. Um etwa 1 Uhr findet die Siegerehrung statt.

Samstag spielen für Euch:

Barndance Gang
Spo-dee-o-dee
Mystery Gang
Marcel Bontempi

Bands Headbanging 2017

Die DJ’s am gesamten Wochenende sind:

BlipBlop
Rollin‘ Cook
Nico’s Rockhouse

Sonntag, 3. September 2017

Nach dem Frühstück geht es ans Zelte abbauen und zusammenpacken, vielleicht noch eines der letzten Headbanging- T-Shirts ergattern und auf zur Heimreise.

Wir wünschen Gute Fahrt und bis zum nächsten Jahr.

Regeln

  • Am Rennen können Vintage Amerikanische Autos, Hot Rods, Customs und zeitgenössische Rennwagen bis Baujahr 1958 teilnehmen.
  • Außerdem können Amerikanische und Englische Vintage Motorräder und zeitgenössische Rennmaschinen ab 250 ccm bis Baujahr 1958 teilnehmen, bei denen auch der Motor der Baujahresgrenze entspricht.
  • Die Fahrzeuge müssen traditionell im 40’s/50’s Style gebaut sein. Das selbe gilt für Fahrzeuge, die auf das eigentliche Veranstaltungsgelände wollen, aber nicht am Rennen teilnehmen.
    Das heißt kein Billet, High Tech, Pro Street oder Dragster wird auf den Platz gelassen.
  • Alle Fahrzeuge werden von uns am Einlass besichtigt und nach beschriebenen Kriterien individuell beurteilt.
  • Einlass und Rennzulassung der Fahrzeuge wird ohne Ausnahme nur vom Club entschieden und bestimmt!
    Wer Fragen dazu hat, sollte diese vor Reiseantritt stellen. Bitte dafür rechtzeitig eine eMail mit Bild an an den Club senden!

Das Rennen findet in folgenden Klassen statt

Automobile

Klasse F: Automobile mit Flathead-Motoren
Klasse FB: Automobile mit 4 Zylinder Flathead-Motoren
Klasse S: Automobile mit OHV-Motoren bis 300 cui (4,9 Ltr.)
Klasse B: Automobile mit OHV-Motoren über 300 cui (4,9 Ltr.)

Motorräder

Klasse SV: Motorräder mit SV-Motoren bis 45 cui (750 ccm)
Klasse OHV: Motorräder mit OHV-Motoren bis 45 cui (750 ccm)
Klasse B: Motorräder über 45 cui (750 ccm)

Klasse Pre ’59 Special

Besonder Regeln!

  • Nur Pre ’59 Amerikanische Singleshots, Gassers und Go-Cars (Rececars).
  • Motorklassifizierungen gibt es keine.
  • Fahrerlaubnis wird nur erteilt, wenn wir vom Club sicher sind, dass der Fahrer das Fahrzeug sicher führen kann, unabhängig vom Fahrzeug.
  • Alle Teilnehmer dieser Klasse müssen sich vorab und rechtzeitig mit Bild des Fahrzeugs und technischer Leistungsbeschreibung per eMail anmelden.
  • Bei Fehlinformationen über Technik und Leistung werden wir den Fahrer und Fahrzeug sofort vom Platz verweisen.

Wichtig!

  • Fahrzeugeinlass, Rennanmeldung und technische Abnahme sind nur am Freitag von 12 bis 24 Uhr und am Samstag von 8 bis 12 Uhr möglich!
  • Die Teilnehmerzahl bei Motorrädern ist auf 16 pro Klasse begrenzt. Sollte eine Klasse voll besetzt sein, ist keine Rennteilnahme mehr möglich.
  • Die Teilnahme am Rennen erfolgt ausschließlich auf eigenen Gefahr!
  • Wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Schäden am Material und Personen.
  • Den Anweisungen des Veranstalters und dessen Vertretern ist aus Sicherheitsgründen unbedingt Folge zu leisten!
  • Das Fahrzeug darf keine offensichtlichen technischen Mängel aufweisen. Auf dem gesamten Gelände gilt die StVO!
  • Es darf nur eine Person pro Fahrzeug starten. Es besteht Helmpflicht!
  • Wer Fragen zu unseren Regeln hat, sollte diese stellen, bevor er am Einlass steht oder unsere Entscheidung vor Ort einfach akzeptieren!
  • Auf dem gesamten Gelände, einschließlich Zeltplatz, sind Verkaufsstände nicht erlaubt! Verkäufe aus dem Kofferraum sind gestattet.
  • Bei unserem Veranstaltungsgelände handelt es sich um einen öffentlichen Flugplatz mit Flugverkehr! Das markierte Rollfeld ist nur für die am Rennen zugelassenen Fahrzeuge und nur zum Zeitpunkt des Rennens befahrbar!
    Hinweis: Da es sich hier um einen öffentlichen Flugplatz handelt können Zuwiderhandlungen gegen unsere Regeln von der Flugbehörde mit einer Strafe bis zu 50.000 Euro belegt werden.

Um eine Reibungslose und Unfallfreie Veranstaltung zu gewährleisten, ist den Anweisungen der Veranstaltenden Clubmitglieder und den Sicherheitsleuten unbedingt Folge zu leisten!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Eintritt

Der Eintritt für Fahrer eines Fahrzeugs, welches unseren Regeln entspricht ist Frei!

Für alle anderen gelten folgende Eintrittspreise (pro Person):

Für das gesamte Wochenende: 50 EUR
Nur Samstag: 40 EUR

Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre ist der Eintritt frei.

Übernachtungen

Es gibt weiträumig ausgewiesene Zeltplätze.

Bitte unbedingt beachten: Das zelten ist ausschließlich auf den von uns gemähten und ausgewiesenen Flächen erlaubt! Die Veranstaltung findet auf einem ehemaligen Militärgelände statt, daher kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich außerhalb unserer gekennzeichneten Flächen noch Gefahrenquellen befinden.

Kontakt